Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

11.04.2015 – 11:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl-Achern-Renchtal

Offenburg (ots)

Achern-Großweier - Verkehrsunfall durch Fehler beim Überholen

Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag um 07.54 Uhr auf der Großweierer Straße (K5372) am südlichen Ortsende Großweier. Beide Beteiligte fuhren mit ihren Pkw ortsauswärts in Richtung Eurorasthof. Während die vorausfahrende Pkw-Fahrerin sich ordnungsgemäß zur Fahrbahnmitte eingeordnet und Blinkzeichen gegeben hatte um nach links abzubiegen, wollte der Nachfolgende den bereits abbiegenden Pkw überholen. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit.

BAB 5 / Gemarkung Willstätt - Mit Alkohol auf der Autobahn gegen Leitplanke gefahren

Offensichtlich infolge Alkoholbeeinflussung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein auf der A5 in Richtung Norden fahrender Pkw-Fahrer am Freitagabend um 20.45 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit der Außenleitplanke. Nachfolgend wurde der Pkw abgewiesen und schleuderte über die gesamte dreispurige Fahrbahn nach links wo er schließlich mit der Betonleitpanke des Mitteilstreifens kollidierte. Letztlich kam der Pkw quer zur Fahrbahn stehend zum Stillstand. Verletzt wurde der 49 Jahre alte Pkw-Fahrer glücklicherweise nicht. Der Test mit einem Atemalkoholmessgerät ergab einen Wert von 1,10 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Durch das Überfahren von auf der Fahrbahn liegenden Teilen wurde der Pkw eines Nachfolgenden leicht beschädigt. Dessen Fahrer konnte nur durch starkes Bremsen eine Kollision vermeiden. Bis zur Bergung der beschädigen Pkw bildete sich ein Rückstau auf der noch stark befahrenen Autobahn.

/Ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg