Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Pressemeldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

Offenburg (ots) - Bühl - Unfall im Kreisverkehr

Weil sie am Mittwoch gegen 19.15 Uhr die Vorfahrt eines Passat missachtete, verursachte eine 53-Jährige einen Verkehrsunfall. Sie befuhr die Rheinstraße mit ihrem Golf und wollte in den Nordtor-Kreisel einfahren. Hierbei achtete sie nicht auf den bevorrechtigten VW-Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Sachschaden in Höhe von 3 000 Euro entstand.

Bühl - Auffahrunfall

Unachtsamkeit führte am Mittwoch kurz vor 16 Uhr zu einem Auffahrunfall in der Steinstraße. Zu spät bemerkte eine Opel-Fahrerin, dass der Golf vor ihr verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 1 500 Euro.

Baden-Baden - Unfall mit Sachschaden

2 000 Euro Gesamtschaden waren am Donnerstag kurz vor 6.30 Uhr auf der Bundesstraße 3 die Unfallbilanz. Ein Opel-Fahrer war von Bühl in Richtung Steinbach unterwegs und wollte an der Abzweigung zur Kreisstraße 9608 nach links abbiegen. Der vor ihm fahrende Suzuki bog ebenfalls ab, musste aber verkehrsbedingt abbremsen. Dies erkannte der 25-Jährige zu spät und fuhr hinten auf.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: