Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Ettenheim - Unerklärlicher Überschlag

Was er am Dienstagabend gegen 23 Uhr falsch gemacht hatte, konnte der 23-jährige Honda-Fahrer den Polizeibeamten nicht erklären. Der Mann war zuvor von Altdorf in Richtung Kippenheim auf der Bundesstraße 3 unterwegs. Auf freier Strecke kam er aus unbekannter Ursache plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Er blieb unverletzt, der Honda musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Mahlberg - Nudelsuppe ruft Feuerwehr auf den Plan

Weil sie Brandgeruch im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses feststellte sowie den Alarm eines Brandmelders hörte, alarmierte eine Bewohnerin der Stauferstraße am Dienstag gegen 19 Uhr die Feuerwehr. Rasch wurde die betroffene Wohnung ausgemacht. Der 70-jährige Bewohner öffnete den Wehrleuten unversehrt. Er hatte zuvor einen Topf Suppe auf dem Herd erhitzt. Als diese unbeaufsichtigt überkochte und anbrannte, kam es durch die Rauchentwicklung zu dem Alarm.

Lahr - Vorfahrtverletzung

Am Dienstagmittag war ein 46 Jahre alter VW Passat-Fahrer auf dem Kanalweg in Richtung Dreyspringstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen kollidierte er mit dem von rechts kommenden Renault eines 57-Jährigen. Verletzt wurde niemand, die Gesamtsachschadenshöhe beträgt rund 4.000 Euro.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: