Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots) - Muggensturm - Unfall mit zwei Schwerverletzten

Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Toyota die Landstraße 607 von Malsch in Richtung Muggensturm und wollte nach links in Richtung Kuppenheim in die Landstraße 67 abbiegen. Hier missachtete sie das Stoppschild und kollidierte in Folge mit einem Lastwagen, dem es nicht mehr gelang auszuweichen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8 000 Euro.

Kuppenheim - Alkoholisierte Fahrt endet in Kontrolle

In einer Polizeikontrolle endete die Fahrt eines Mazda-Fahrers am Dienstagabend kurz vor Mitternacht in der Friedrichstraße. Da er unter Alkoholeinfluss fuhr, musste er sein Fahrzeug stehen lassen. Der 46-Jährige sieht nun einer Anzeige entgegen.

Forbach - Dach beschädigt - Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Fahrer befuhr am Montag gegen 13 Uhr die Hauptstraße in Forbach. Am Dachvorsprung eines Hauses blieb er hängen und beschädigte Dach und Dachkanal. Mehrere Ziegel stürzten auf die Straße. Da der Fahrer sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, ist unklar um was für ein Fahrzeug es sich handelt, vermutlich jedoch um einen Lastwagen. Hinweise bezüglich des Vorfalls nimmt die Polizei unter 07225/98870 entgegen

Gaggenau - Sturz endet glimpflich

Ein 56-jähriger Radfahrer kam zu Fall als er am Dienstagabend gegen 17 Uhr die August-Schneider-Straße befuhr. An seinem geparkten Auto öffnete der 59-jährige Fahrer unachtsam die Tür, als der Radfahrer gerade vorbeifahren wollte. Er wurde von der Tür berührt und stürzte, blieb bis auf ein paar Prellungen jedoch glücklicherweise unverletzt. Sachschaden an den Fahrzeugen entstand auch nicht.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: