Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl, Goldscheuer - Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Unfall

Kehl, Goldscheuer (ots) - Nach dem folgenschweren Unfall am Donnerstagnachmittag auf der B36 zwischen Marlen und Goldscheuer, bei dem eine 41 Jahre alte Frau ihr Leben verlor, sind die ermittelnden Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg zur Klärung des Unfallhergangs dringend auf Zeugen angewiesen. Die drei unmittelbar nach dem Unfall vorläufig festgenommen Männer sind seit gestern Abend wieder auf freiem Fuß. Die Ermittlungen lassen vermuten, dass möglicherweise ein vierter, noch unbekannter Mann den Wagen zum Unfallzeitpunkt gesteuert hat. Wie ihm die Flucht vom Ort des Geschehens gelang ist noch unklar. Der flüchtige Fahrer des dunkelgrünen Rovers mit französischem Kennzeichen hat unmittelbar vor dem Unfall ein bislang unbekanntes Fahrzeug mit heller Lackierung überholt. Zeugen des Vorfalls und insbesondere der Fahrer des hellen Wagens werden dringend gebeten, sich mit den Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg unter 0781-214200 in Verbindung zu setzen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: