Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Mahlberg - Mit über 1 Promille kontrolliert

Im Rahmen einer Kontrolle wurde ein 33-Jähriger am Montagabend kurz nach 21 Uhr in der Unterburgstraße angehalten. Ein durchgeführter Alkoholtest zeigte, dass der Mann mit deutlich über 1 Promille stark angetrunken war. Möglicherweise waren vor Fahrtantritt aber auch Drogen im Spiel. Ihn erwarten jetzt nach Auswertung der erhobenen Blutprobe Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

Friesenheim - Einbruch ohne Beute - Polizei sucht Zeugen

Rund 5 000 Euro Sachschaden hinterließen Einbrecher an einem Gebäude, als sie die Tür aufhebelten und sämtliche Räumlichkeiten durchsuchten. Die bislang unbekannten Täter hatten sich im Verlauf des Montagnachmittags Zugang zu einem Gebäude in der Lahrgasse verschafft. Entwendet wurde nichts. Die Polizei Lahr hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei unter 07821/2770 entgegen.

Lahr - Falsch in Kreisverkehr eingefahren

Weil er mit seinem Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr auf der Lotzbeckstraße einfuhr, wurde ein Opel-Fahrer am frühen Dienstagmorgen kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige mit knapp einem Promille am Steuer saß. Den jungen Mann erwartet ein mehrwöchiges Fahrverbot.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: