Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots) - Iffezheim - Beim Fußballtraining beklaut

Am Iffezheimer Sportplatz trainierten am Donnerstagabend zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr zwei Mannschaften des Sportvereins. Nach Trainingsende fehlten in den Umkleiden mehrere Handys und ein Play-Station-Spiel. Ein konkreter Verdacht besteht nicht. In die Umkleideräume gelangt man nur über einen Eingang neben dem Rasenplatz. Die Jugendmannschaften hatten auf einem weiter hinten liegenden Rasenplatz trainiert.

Bietigheim - Abendlicher Aufruhr an Tankstelle

Ein betrunkener Mann sorgte in einem Casino an der B3 bei Neumalsch für Aufruhr. Da er am Donnerstagabend gegen 21:20 Uhr betrunken auf dem Boden vor einem Spielautomat lag, wurde die Polizei gerufen. Hierüber war der 48-jährige Pole überhaupt nicht erfreut und wehrte sich mit Händen und Füßen, als die Beamten ihn mit auf ihr Revier nehmen wollten. Da der Mann aber nicht einmal seinen Namen aussprechen, geschweige denn gehen konnte, blieb den Polizisten nichts anderes übrig, als den Sturzbetrunkenen in ihr Dienstfahrzeug zu bringen. In der Ausnüchterungszelle des Polizeireviers Rastatt durfte der unfreiwillige Gast anschließend seine 2 Promille ausschlafen.

Durmersheim - Abstand nicht eingehalten - Unfall

Weil er einen zu geringen Abstand zu dem vor ihm fahrenden Fahrzeug hatte, fuhr ein 78-jähriger auf den vor ihm fahrenden Audi auf. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 17:30 Uhr auf der Mühlburger Straße in Durmersheim. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Forbach - Ohne Fahrerlaubnis kontrolliert

Ein Rollerfahrer wurde am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr auf einem Parkplatz in Forbach von der Polizei kontrolliert. Weil er nicht im Besitz eines Führerscheins war, endete die Fahrt für den 24-Jährigen dort und er musste die Schlüssel abgeben. Außerdem sieht er einer Anzeige entgegen.

Kuppenheim - Ende einer Drogenfahrt

In einer Polizeikontrolle endete die Fahrt unter Drogen für einen Mercedes-Fahrer an einer Kontrollstelle in der Kuppenheimer Friedrichstraße am Donnerstag gegen 16:20 Uhr. Da er Drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte, wurde ein Test durchgeführt. Dieser verlief positiv. Der 19-Jährige musste sein Fahrzeug stehen lassen und sieht nun einer Anzeige entgegen.

Gernbach - Unfallflucht - Zeugen gesucht

In der Gernbacher Haydnstraße wurde am Donnerstag gegen 13:10 Uhr ein geparkter Nissan beschädigt. Aufgrund der Art und Lage der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass diese von einem LKW beim Rangieren verursacht wurden. Hinweise auf den unbekannten LKW-Fahrer liegen bislang keine vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Tel: 07225-98870.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: