Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

23.10.2014 – 14:35

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Polizei sucht Zeugen nach Auffahrunfall

Offenburg (ots)

Möglicherweise hat eine bislang unbekannte Autofahrerin am Samstagnachmittag einen Auffahrunfall im Kreisverkehr der Schutterwälderstraße auf Höhe Messeplatz verursacht. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte die Dame unvorsichtig vom Parkplatz eines Spielzeuggeschäfts in den Kreisverkehr eingefahren sein. Einem dort aus diesem Grund stark bremsenden VW Lupo fuhr dann ein nachfolgender Mercedes auf und verursachte so einen Schaden in Höhe von insgesamt etwa 4 000 Euro. Die mögliche Unfallverursacherin kümmerte sich nicht um das Malheur und suchte das Weite. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Offenburg bitten Zeugen um Hinweise zum Unfallhergang und dem möglicherweise verursachenden Fahrzeug unter 0781-212200.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg