Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

20.08.2014 – 11:14

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots)

Sinzheim - Falsch eingeparkt

Ein 58 Jahre alter Ford-Fahrer wollte am Dienstagabend kurz vor Mitternacht in der Industriestraße einparken. Dabei stieß er gegen einen ordnungsgemäß geparkten BMW und verursachte Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Baden-Baden - Verkehrsinsel übersehen

Am Dienstag um 10.45 Uhr wollte eine 75 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Peugeot von der Alemannenstraße nach links in die Balger Straße abbiegen. Dabei übersah die Dame eine Kleinigkeit, nämlich die in der Mitte der Fahrbahn befindliche Verkehrsinsel. Beim Darüberfahren wurde ausgerechnet das Verkehrszeichen zerstört, das Verkehrsteilnehmern "Rechts vorbei" anzeigt. Auch das Auto nahm Schaden, rund 4.000 Euro verzeichneten die Beamten des Polizeireviers.

Baden-Baden - Beschwerlicher Heimweg

Am Dienstagabend um 20.45 Uhr meldete ein Passant aus der Balger Straße, dass er in einem Gebüsch eine liegende Person gefunden habe. Die Polizisten fanden tatsächlich einen 71-Jährigen vor. Der Mann berichtete, er habe zuvor am Brahmsplatz einige Flaschen Bier konsumiert. Der ansteigende Heimweg zu Fuß nach Balg wurde dem Mann zu beschwerlich, weshalb er sich im Gebüsch ein angenehmes Plätzchen zum Ausruhen ausgesucht hatte. Die Polizisten fuhren den Mann nach Hause.

Bühl - Alkoholisierter Autofahrer

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in der Hauptstraße stellten Beamte des Polizeireviers gegen 20 Uhr fest, dass der 31 Jahre alte Fahrer eines Renault Twingo alkoholisiert war. Ein Test erbrachte rund eine Promille, worauf eine Blutentnahme folgte. Nach Abschluss der Ermittlungen folgt eine Strafanzeige.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg