Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Zell am Harmersbach - Müllentsorgung mit Folgen

Eigentlich schien die Welt im Zeller Kurpark bis gegen 18 Uhr vollkommen in Ordnung. Während beim Pavillon zwei Männer dem Alkohol zusprachen, freuten sich zwei weitere Männer rund 50 Meter entfernt über den lauen Sommerabend. Bis einer dieser beiden, ein 22-jähriger Mann aus Wolfach, eine leere Flasche entsorgte: Er warf sie einfach weg. Das rief einen der beiden Zecher am Pavillon auf den Plan. Er steuerte zornig auf den 22-Jährigen zu und versetzte ihm zwei massive Schläge ins Gesicht. Diese Form der 'Belehrung' bringt dem 31-jährigen Schläger aus dem Harmersbachtal jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung ein. Der Mann hatte mehr als ein Promille intus, wie ein Alkoholtest zeigte.

Steinach - Unfreiwillig rückwärts gerollt

Bei einem Unfall am Dienstag gegen 14 Uhr in der Welschensteinacher Straße ist ein Sachschaden von mehr als 1000 Euro entstanden. Ein 77-jähriger Traktorfahrer durchquerte die Unterführung von der Hauptstraße aus, um nach links in den Einetweg einzubiegen. Weil ein Auto entgegenkam, musste der Mann seine Zugmaschine stoppen. Beim Anfahren schließlich rollte der Traktor auf der ansteigenden Fahrbahn mehrere Meter rückwärts. Dort wartete allerdings zwischenzeitlich ein Mercedes, dessen 42-jähriger Fahrer in Richtung Welschensteinach weiterfahren wollte. Der wurde von dem Manöver überrascht und konnte den Aufprall des Traktors auf sein stehendes Fahrzeug nicht verhindern. Beide Fahrer kamen mit einem Schrecken davon.

Offenburg - Aufmerksamer Zeuge

Die Aufmerksamkeit eines Zeugen half am Dienstagmittag bei der Aufklärung einer Verkehrsunfallflucht. Der Mann hatte gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes einen Aufprall registriert. Ein Polo war beim Ausparken gegen ein Auto geprallt, das in der gegenüberliegenden Parkreihe stand. Die Fahrerin schaute sich sogar den Schaden an, fuhr aber unbeeindruckt davon. Dank der Beobachtung des Zeugen konnten Fahrzeug und Fahrerin rasch ermittelt werden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Gengenbach - Aufmerksame Zeugin

Auf mehrere hundert Euro wird der Schaden an einem Opel geschätzt. Der stand am Dienstagvormittag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Berghauptener Straße. Eine Passantin beobachtete kurz nach 10 Uhr, wie ein BMW rückwärts fuhr und gegen den Opel prallte. Dessen Fahrer allerdings kümmerte sich nicht um den Unfallschaden und fuhr davon. Die Ermittlungen dauern an.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: