Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mitteilungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Ettenheim - Versuchter Einbruch

Am Montag gegen 00.50 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter in der Gutenbergstraße in eine Bäckerei einzubrechen. Sie beschädigten zunächst einen Alarmsensor und entfernten anschließend ein Sicherungsgitter am Fenster. Der Versuch dieses aufzuhebeln misslang. Es entstand ein Sachschaden von 1 000 Euro.

Ettenheim - Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Am Sonntag kurz nach 16 Uhr wollte ein 20 Jahre alter Golf-Fahrer von der Otto-Stoelcker-Straße nach links in die Straße Am Münchberg einbiegen. Verkehrsbedingt musste er anhalten, was ein 26-jähriger Subaru-Fahrer zu spät erkannte und hinten auffuhr. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro entstand.

Ottenheim - Diebstahl von Wohnwagen

In der Zeit von Donnerstagabend bis Sonntagabend wurde im Weiblingsweg ein Wohnwagen der Marke Hobby von einem Parkplatz entwendet. Der 28-Jährige Besitzer hatte diesen dort verschlossen abgestellt. Die Ermittlungen des Polizeirevier Lahrs dauern noch an.

Seelbach - Radfahrer verletzt

Am Sonntag kurz nach 14 Uhr wurde ein 77 Jahre alter Rennradfahrer bei einem Unfall leicht verletzt. Er war auf der Bundesstraße 415 von Lahr kommend in Richtung Schönberg unterwegs. Nachdem er ein liegen gebliebenes Motorrad überholt hatte, fuhr ihm ein 35 Jahre alter Toyota-Fahrer hinten auf. Hierbei kam er zu Fall und zog sich Prellungen zu. Es entstand 200 Euro Sachschaden.

Lahr - Vorfahrtsverletzung

Am Sonntag gegen 15.30 Uhr missachtete ein 22-jähriger Opel-Fahrer an der Kreuzung Dr. Georg-Schaeffler-Straße und Einstein Allee die Vorfahrt eines 38 Jahre alten Mercedes-Fahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstand.

Lahr - Bauschaum im Auspuff

In der Nacht auf Sonntag sprühten bislang unbekannte Täter in der Flugplatzstraße Bauschaum in den Auspuff eines Mercedes und eines Golfs. Die genaue Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen des Polizeireviers Lahr dauern noch an.

Rust - Mit Unfallwagen unterwegs

Am Sonntag wurde gegen 10.30 Uhr ein 19-Jähriger Skoda-Fahrer einer Verkehrskontrolle in der Europaparkstraße unterzogen. Grund hierfür war ein Unfallschaden am Kotflügel. Die Radaufhängung war bei dem Unfall so beschädigt worden, dass ein anstandsloses Geradeausfahren nicht mehr möglich war. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: