Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Offenburg (ots) - Kuppenheim - Betrunkener randaliert

In den frühen Morgenstunden des Sonntages randalierte ein 25-jähriger Betrunkener auf einer privaten Party. Er schlug mit den Händen die Glasscheibe einer Tür ein, so dass er heftig blutete. Rettungsdienst und Polizei wurden verständigt. Die eintreffenden Sanitäter und Polizeibeamten wurden von dem Betrunkenen sofort angegriffen. Er konnte nur mit Hilfe von Pfefferspray überwältigt und mit der Handschließe gefesselt werden. Dies hielt ihn aber nicht davon ab, die Hilfskräfte weiter zu beleidigen und anzuspucken. Erst in der Klinik beruhigte er sich und konnte behandelt werden. Er wird wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und Beleidigung angezeigt.

Durmersheim - Betrunkener verursacht Verkehrsunfall

Ein 30-jähriger VW-Fahrer fuhr am Samstagmittag, 13.35 Uhr, auf der Badener Straße in Würmersheim in Richtung Elchesheim-Illingen. Auf Grund seiner Alkoholisierung und nicht angepasster Geschwindigkeit touchierte er rechts den Bordstein und übersteuerte nach links. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Seat. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 8000 EUR. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und wurden in eine Klinik eingeliefert. Der Unfallverursacher wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: