Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

05.08.2014 – 08:30

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Meldungen aus dem Bereich Lahr

Lahr - Schlimmeres verhindert

Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am Montagabend die Alkoholfahrt einer offensichtlich stark betrunkenen Frau in der Breisgaustraße. Beim Versuch der Dame, sich torkelnd und robbend ihrem Mercedes zu nähern, griff der Mann beherzt zu und nahm ihr den Fahrzeugschlüssel ab. Wie die Kontrolle der hinzugerufenen Lahrer Beamten dann belegte, wäre bei Fahrtantritt der Dame nicht nur deren Leib und Leben in Gefahr gewesen - über drei Promille Atemalkohol hätten auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Vom Einschreiten der Polizei zeigte sich die Frau jedoch wenig beeindruckt; ein kostenpflichtiger Transport im Streifenwagen und ein Kurzbesuch beim Polizeirevier Lahr waren die Folge.

Lahr - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Montagnachmittag zwischen 15.30 Uhr und 16.15 Uhr beim Rangieren einen Renault Clio auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Straße `Am Alten Stadtbahnhof`. An dem in erster Reihe zum Haupteingang abgestellten Fahrzeug entstand am hinteren linken Kotflügel ein Schaden in Höhe von etwa 1 000 Euro. Zeugen hatten zur relevanten Zeit einen grauhaarigen Mann beobachtet, der sich möglicherweise ein Kennzeichen notierte. Ob es sich hierbei um den Unfallverursacher gehandelt hat ist bisher nicht bekannt. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen um Hinweise unter 07821-2770.

Lahr - Verletzter Rollerfahrer

Ein 27-Jähriger übersah am Montagmorgen in der Neuen Rheinstraße beim Linksabbiegen in die Obststraße einen entgegenkommenden Rollerfahrer. Dieser erkannte die Gefahrensituation und leitete eine Vollbremsung ein, in deren Folge der 57-Jährige die Kontrolle über sein Zweirad verlor und stürzte. Hierbei zog er sich Verletzungen zu, die ärztlich behandelt werden mussten. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1 000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg