Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Von der Fahrbahn abgekommener LKW bei Kürzell

Offenburg (ots) - Kürzell. In den frühen Morgenstunden kam gegen 07:10 Uhr ein 36-jähriger Mann mit einem Lkw auf der Südfahrbahn der A5 zwischen Offenburg und Lahr nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Fahrer aus Norddeutschland am Steuer eingeschlafen. Dabei fuhr er mit dem vollbeladenen Möbel-Lkw über den Grünstreifen und kam nach circa 80 Meter im unbefestigten Erdreich zwischen der Fahrbahn und einem Wall zum Stehen. Es entstand ein Flurschaden von etwa 200 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung des Möbeltransporters wird noch bis zur Mittagszeit andauern. Hierbei kommt es zeitweise für die Dauer der Bergung zu einer Sperrung der rechten Fahrspur.

/hs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: