Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

14.07.2014 – 11:57

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Raubüberfall auf Tank- und Rastanlage

Mahlberg, A5 (ots)

Mahlberg, A5 - Raubüberfall auf Tank- und Rastanlage

Ein bislang Unbekannter betrat in den heutigen Morgenstunden gegen 04.27 Uhr den Verkaufsraum der Tank- und Rastanlage `Renchtal-Ost` an der A5 und forderte unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nach Erhalt eines geringen Bargeldbetrages flüchtete der mit einem Schal maskierte Mann in bislang unbekannte Richtung. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat sich der Täter schon längere Zeit vorher auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage aufgehalten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter 0781-212810.

Beschreibung des männlichen Täters:

Etwa 22 Jahre alt, schlanke Statur, auffällig gebückte Haltung, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpulli, schwarzer Hose und schwarzem, als Maskierungsmittel eingesetzten Schal.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung