Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden - Auffahrunfall

Ein 38-Jähriger übersah in seinem Opel am Dienstagnachmittag einen in der Ooser Hauptstraße wartenden BMW einer 50-Jährigen. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Baden-Baden - Zu schnell durch die Kurve

Eine BMW-Fahrerin hatte am Dienstagnachmittag sowohl den Kurvenradius als auch die Fahrbahnbeschaffenheit in der Auffahrt von der Sinzheimer Straße auf die B500 unterschätzt. Die aus dem benachbarten Frankreich stammende 55-Jährige kam in der Kurve von der regennassen Fahrbahn ab und kollidierte danach mit mehren kleinen Bäumen und Hecken. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand.

Rheinmünster - Kollision mit Straßenlaterne

Möglicherweise war ein Sekundenschlaf für den Unfall eines Autofahrers in den heutigen frühen Morgenstunden verantwortlich. Der 25-Jährige kam mit seinem Fiat in der Straße `Victoria Boulevard B` nach rechts von der Fahrbahn ab. Eine Straßenlaterne verhinderte dann die Weiterfahrt. Der Unfallverursacher zog sich durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An Fahrzeug und Straßenbeleuchtung entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: