Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

04.07.2014 – 18:12

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Brand im Sägewerk - Update

Offenburg/Schuttertal (ots)

Bei dem Brand in einem Sägewerk entstand in der Nacht ein Sachschaden von über 200.000 Euro. Das Feuer zerstörte am Donnerstagabend gegen 23 Uhr das komplette Sägewerk. Die Feuerwehr kämpfte gegen die Flammen und ließ das Gebäude kontrolliert abbrennen. Das DRK war mit 26 Helfern zur Unterstützung am Brandort - Personen wurden keine verletzt. Die Landstraße 102 war im Bereich vom Sägewerk bis 01.50 Uhr voll gesperrt. Gegen 8 Uhr rückte die Lahrer Feuerwehr, die mit 80 Mann in der Nacht im Einsatz war, ab und der Brandplatz wurde von der Polizei beschlagnahmt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Fußgänger oder Fahrzeuge vor oder nach 23 Uhr im Bereich der Landstraße 102 gesehen haben. Hinweise werden an die Polizei in Offenburg unter Telefon 0781/21-2810 gebeten.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg