Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

15.04.2014 – 10:46

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots)

Lahr - Firmencontainer aufgebrochen

Unbekannte hatten über das Wochenende den Metallzaun eines Firmengeländes in der Fritz-Rinderspacher-Straße aufgeschnitten und die Vorhängeschlösser an zwei Containern geknackt. Aus den Containern wurden verschiedene Werkzeuge unter anderem eine Motorsäge und ein Rasenmäher entwendet. Insgesamt entstand der Firma ein Schaden von rund 1300 Euro.

Lahr - Vollgelaufener Keller

Auf rund 100.000 Euro beläuft sich nach erster Schätzung ein Wasserschaden im Keller einer Behinderteneinrichtung im Dornschlag. Ein Sicherheitsdienst stellte den Schaden bei einem routinemäßigen Kontrollgang gegen zwei Uhr am Dienstagmorgen fest. Das Wasser hatte sich bereits im gesamten Erdgeschoß ausgebreitet. Die Freiwilligen Feuerwehren von Lahr, Langenwinkel und Kippenheimweiler waren unter Kommandant König im Einsatz. Ebenso Mitarbeiter des E-Werks. Was genau alles in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss erst eine genaue Schadensbegutachtung zeigen.

Kippenheimweiler - Cannabiskonsum führte zu Zusammenbruch bei Jugendlicher

Einen Krankenhausaufenthalt brachte einem 14-jährigen Mädchen am Montagnachmittag der erste Cannabiskonsum bei einer Feier am Waldmattensee ein. Dort hatten sich vier Jugendliche, drei Jungs und die 14-jährige, die sich über das Internet kennen gelernt hatten, getroffen. Die drei Burschen rauchten Cannabis und animierten das Mädchen zum probieren. Sie gab dem Drängen schließlich nach und inhalierte die Droge. Zu Hause aber brach sie am Abend zusammen und musste von Rettungskräften in eine Klinik gebracht werden. Nun ermittelt die Polizei.

Lahr - Kind im Auto nicht angegurtet

Einer Streife des Polizeireviers Lahr fiel am Montagnachmittag gegen 17.50 Uhr in der Turmstraße ein Suzuki auf, dessen Insassen nicht angegurtet waren. Insbesondere ein 5-jähriges Kind saß zwar auf einer vorgeschriebenen Sitzerhöhung, war aber völlig ungesichert. Auf den Vater kommt nun ein Bußgeld zu.

/ts

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg