Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Durbach - Feuer am Pfarrhaus rechtzeitig entdeckt

Der rechtzeitigen Entdeckung eines Feuers durch die Mesnerin ist es zu verdanken, dass es am Montagabend in Ebersweier nicht zu einem größeren Brand kam. Gegen 19.45 Uhr entdeckte die Frau am Dach des Schuppens neben dem Pfarrhaus ein brennendes Kunststoff-Regenfallrohr. Sie konnte die Flammen durch beherztes Eingreifen rechtzeitig ersticken und verhinderte damit, dass das Feuer auf die Holzverschalung des Daches übergreifen konnte. Das Rohr gehört zur Entwässerung des Schuppendaches über der Garage, unmittelbar neben dem historischen Pfarrhaus in der Windschläger Straße. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am Montagabend Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen im Umfeld des Pfarrhauses und der Kirche gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Offenburg, Telefon 0781/21-0.

Hohberg - Unfallflucht in Niederschopfheim

Bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße in Niederschopfheim hat ein Unbekannter einen Schaden von rund 3000 Euro hinterlassen. Er rammte in der Zeit zwischen Sonntag, 16.30 Uhr und Montag, 12 Uhr, einen Hyundai. Der war im Bereich der Einmündung Spielbergstraße am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkt. Die Polizei Hohberg (Telefon 07808/9148-0) bittet um Zeugenhinweise. Wer kann Angaben zum Unfallhergang und zum Unfallverursacher machen?

Zell am Harmersbach - Caddys unter sich

Bei einem Unfall am Montagnachmittag ist in der Hauptstraße ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstanden. Zwei VW Caddy waren hintereinander in Richtung Oberharmersbach unterwegs. Der erste musste allerdings kurz nach dem Kreisverkehr anhalten, was dem nachfolgenden 40-jährigen Caddy-Lenker entgangen ist. Denn der prallte in das Heck des bereits stehenden Fahrzeuges. Verletzt wurde niemand.

Mühlenbach - Müll entsorgt

Trotz der kundenfreundlichen Öffnungszeiten der Deponien im Ortenaukreis entsorgten Unbekannte am Wochenende Sperrmüll im Wald. Sie entledigten sich einiger Kinderzimmermöbel und mehrerer Matratzen, die sie einfach in den Wald beim Kaiserhof am Flachenberger Bach warfen. Die Polizei Haslach (Telefon 07832/97592-36) bittet um Hinweise. Wer hat die illegale Abfallbeseitigung beobachtet?

Hausach - Einbruch in Schwimmbad

Unbekannte drangen über das Wochenende im Badepark in die Räume der Bademeister ein. Sie stiegen über einen Zaun und öffneten mit Gewalt ein Fenster. Im Innern durchwühlten die ungebetenen Gäste Schränke und Schubladen, die allerdings nichts von Wert enthielten. Deshalb mussten die Einbrecher ohne Beute wieder abziehen. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei Wolfach (Telefon 07834/8357-0) bittet um Hinweise: Wer hat am Wochenende entsprechende Beobachtungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht?

Offenburg - Feuerwehreinsatz bei der Polizei

Gegen 3.30 Uhr am frühen Dienstagmorgen bemerkten Beamte des Verkehrskommissariats in ihrem Dienstgebäude am Flugplatz Brandgeruch. Der Ursprung war schnell lokalisiert: Die Batterien der Notstromversorgung hatten Feuer gefangen. Die Feuerwehr Offenburg konnte mit 20 Einsatzkräften Schlimmeres verhindern. Sie schafften die brennenden Batterien ins Freie und löschten dort das Feuer. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Nach derzeitigem Sachstand gilt ein technischer Defekt in der Anlage als wahrscheinliche Ursache.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: