Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal
Deich

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg - Traditionspflege?

`Das Fensterln ist eine inzwischen fast bedeutungslos gewordene Aktivität der Brautwerbung, die im historischen süddeutschen Raum (einschließlich dem heutigen Österreich) verbreitet war...` Mit dieser Beschreibung eines bekannten Internet-Nachschlagewerks könnte man das Vorgehen eines 36-Jährigen am Donnerstagabend in der Offenburger Weststadt erklären - den Beamten des Offenburger Polizeireviers offenbarte sich jedoch eine andere Erklärung. Zeugen meldeten einen fremden Mann, der über die Außenfassade eines Mehrfamilienwohnhauses auf einen Balkon im ersten Obergeschoss kletterte. Bei einer sofortigen Überprüfung durch mehrere Streifenbesatzungen des Offenburger Polizeireviers konnte tatsächlich ein Mann auf dem zuvor beschriebenen Balkon festgestellt werden. Bei diesem handelte es sich aber um den beschwipsten Wohnungsinhaber. Einen Schlüssel zur regulären Heimkehr hatte er vergessen und die zur oben genannten Traditionspflege notwendige Dame war noch nicht heimgekehrt.

Offenburg - Zügig eingeparkt

Eine 19-Jährige unterschätzte am Donnerstagnachmittag beim Einparken offenbar die Höhe eines Bordsteins. Sie lenkte ihren Fiesta so schnell in die Lücke, dass beim Zusammenstoß mit der Fahrbahnbegrenzung nicht nur 1.000 Euro Schaden am Fahrzeug entstanden, sondern auch die Bordsteinkante ihren Halt verlor.

Gengenbach - Gefährliche Liebesgrüße

Mit Hingabe, künstlerischem Geschick und viel Liebe präparierte ein bislang Unbekannter den Kinzigdamm bei Gengenbach, Schönberg - offensichtlich in Unkenntnis der möglicherweise gefährlichen Folgen. In der Grasnarbe des Hochwasserschutzes wurde mit einem Spaten auf einer Fläche von mindestens 16 Quadratmetern eine weithin lesbare Liebesbotschaft hinterlassen. Eventuell war die biologisch abbaubare Liebesbekundung für eine Bahnreisende gedacht - von der vorbeiführenden Trasse der Schwarzwaldbahn ist das Kunstwerk gut einsehbar. Anzumerken ist jedoch, dass derartiges Liebeswerben an einem Hochwasserdamm dramatische Folgen haben könnte. Das Regierungspräsidium Freiburg weist ausdrücklich darauf hin, dass eine großflächig abgetragene Grasnarbe einem plötzlichen auftretenden Hochwasser unnötige Angriffsfläche bietet und so die Dammstabilität erheblich gefährdet. BILD anbei!

Offenburg - Vorfahrt missachtet

Ein 73-Jähriger übersah am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr in seinem Dacia in der Burdastraße einen von rechts aus der Kolpingstraße kommenden Honda. Bei dem Zusammenstoß entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Weder der Unfallverursacher noch die 40-jährige Honda-Fahrerin wurden verletzt.

Hohberg - Auffahrunfall

Insgesamt 4.000 Euro werden nötig sein, um die Folgen einer kurzen Unaufmerksamkeit am Donnerstagmorgen zu begleichen. Eine 26-Jährige hatte das Bremsen eines vor ihr fahrenden Fords in der Alten Landstraße zu spät bemerkt und fuhr diesem auf. Weder die Unfallverursacherin in ihrem Opel, noch die 70-Jährige Fahrerin des Ford wurden verletzt.

Gutach - Ungewöhnlicher Auffahrunfall

Normalerweise bemerken Geschädigte eines Auffahrunfalles das Ereignis zeitgleich mit dem Verursacher. Dass dies auch anders sein kann, belegt ein Unfall auf der B33 am Donnerstagabend bei Gutach. Ein 74-Jähriger bemerkte das Bremsen eines vor ihm fahrenden Lastwagens zu spät und fuhr diesem auf. Hierbei wurde der Peugeot des Rentners erheblich beschädigt. Wie umfangreich die Unfallfolgen am Lastwagen ausfallen kann nicht gesagt werden, dieser setzte seine Fahrt in Richtung Villingen-Schwenningen unbeirrt fort. Den Unfall hatte der Fahrer offensichtlich nicht bemerkt.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: