Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Taschendieb unterwegs

Ein Taschendieb schlug am Donnerstag gegen 19.30 Uhr in der Marlener Straße zu. Auf einem Parkdeck des Einkaufszentrums zog er einem Kunden die Geldbörse aus der Hosentasche. Der Kunde war gerade dabei, seine Einkäufe im Kofferraum seines Autos zu verstauen. Diese Situation nutzte der Täter, um zuzugreifen. Der Kunde verfolgte zwar den Dieb, konnte ihn aber nicht mehr einholen. Der warf auf der Flucht die Geldbörse weg, hatte allerdings vorher das Scheingeld an sich genommen. Der Dieb war etwa 30 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, er trug einen gelb-orangefarbenen Blouson und eine Schildmütze. Hinweise bitte an die Polizei in Offenburg, Telefon 0781/21-2200.

Offenburg - Unfall in der Kehler Straße

Ein 29-jähriger Radfahrer verletzte sich am Donnerstagabend an der Einmündung Lehbühl. Er war gegen 18.30 Uhr auf dem Radweg parallel zur Kehler Straße in Richtung Offenburg unterwegs. Im Einmündungsbereich hat er dann offensichtlich den Überblick verloren und stürzte auf die Fahrbahn. Der Grund war schnell gefunden: Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht.

Offenburg - Marihuana im Schuh

Bei der Kontrolle eines 35-Jährigen am Donnerstag gegen 14 Uhr im Franz-Volk-Park fanden Beamte der Bereitschaftspolizei Utensilien, die für den Konsum von Drogen benutzt werden. Beim genaueren Blick entdeckten sie im Schuh des Mannes eine Tüte mit Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt, gegen den Freiburger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Offenburg - Unfall in der Turnhallestraße

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag gegen 17.15 Uhr an der Einmündung Wilhelmstraße ist ein Schaden von rund 2000 Euro entstanden. Der 24-jährige Fahrer eines Audi hatte übersehenen, dass die Toyota-Fahrerin vor ihm auf Grund des Verkehrsaufkommens abbremsen musste und fuhr auf den Wagen der 25-Jährigen auf. Verletzt wurde niemand.

Offenburg - Unfall in der Freiburger Straße

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag gegen 15 Uhr ist ein Schaden von etwa 3000 Euro entstanden. Eine 32-jährige Peugeot-Fahrerin musste an der roten Ampel bei der Vogesenstraße anhalten. Das hat der nachfolgende 33-jährige Fahrer eines VW-Busses übersehen und fuhr auf den Peugeot auf. Verletzt wurde niemand.

Offenburg - Müder Gast

Die Zugangstreppe zu einer Gaststätte an der Ecke Kittelgasse hatte sich am frühen Freitagmorgen ein 28-Jähriger als Schlafplatz ausgewählt. Das meldeten Passanten gegen 4.30 Uhr der Polizei. Offenbar fühlte er sich gestört, als die Beamten eintrafen, denn er zeigte sich wenig kooperativ und brach mit der Streife einen Streit vom Zaum. Die ursprüngliche Müdigkeit des stark alkoholisierten Mannes schien jetzt wie weggeblasen, denn gegen den Transfer in eine Ausnüchterungszelle des nahegelegenen Polizeireviers setzte er sich heftig zur Wehr. Dennoch konnte er nicht verhindern, dort den Rest der Nacht verbringen zu müssen. Auf den Mann kommt nun nicht nur die Rechnung für den Aufenthalt in der Zelle zu, sondern auch eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Hausach - Rund 4000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall am Donnerstag gegen acht Uhr in der Einbacher Straße ist ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstanden. Der 63-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger wollte kurz nach der B 33-Unterführung rückwärts in ein Firmengelände rangieren. Dazu benötigte er fast die gesamte Fahrbahn. Vom nahenden Pkw nahm er an, dass er warten würde, für dessen Fahrerin sah es so aus, als dass der Lkw-Fahrer abwartet und sie durchfahren ließe. Dieses Missverständnis führte schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während am Pkw ein Schaden von rund 4000 Euro entstanden ist, blieb der Lkw unbeschädigt. Verletzt wurde niemand.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: