Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Trickdiebstahl in Geschäft

In der Schillerstraße kam es in einem Bekleidungsgeschäft am Samstag, gegen 17.30 Uhr zu einem Trickdiebstahl. Hierbei wurde ein Mitarbeiter des Geschäfts durch zwei unbekannte Männer in ein Gespräch verwickelt und ihm dabei eine schwarze Geldtasche mit etwa 100 Euro Münzgeld aus der Hand genommen. Anschließend flüchteten die beiden Männer zu Fuß in Richtung Kaiserstraße. Die Männer waren etwa 30 Jahre alt und 185 cm groß, hatten athletische Figuren und südländisches Aussehen, waren gepflegte Erscheinungen und sprachen gutes Deutsch. Einer der Beiden hatte einen Vollbart und eine blaue Anzugsjacke an. Hinweise zu den Personen nimmt das Polizeirevier in Lahr unter der Telefonnummer 07821/2770 entgegen.

Nonnenweier - Brand eines Holzlagerschuppens

In der Nacht zum Sonntag, gg. 03.20 Uhr, brannte in Schwanau-Nonnenweier, in der Verlängerung zur Poststraße Richtung Wittenweier ein Holzlagerschuppen ab. Eine hydraulische Ameise und ein Pkw-Anhänger, die bei dem Lagerschuppen abgestellt waren, wurden ebenfalls durch das Feuer zerstört. Der Schaden dürfte sich auf ca. 6500,-- Euro belaufen. Die Feuerwehr Schwanau war mit 22 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz, konnte das Abbrennen des Lagerschuppens aber nicht mehr verhindern. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

/stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: