Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Mutmaßlicher Trickbetrüger festgenommen

Gengenbach (ots) - Noch am Donnerstagvormittag konnte in Gengenbach ein 21-jähriger mutmaßlicher Trickbetrüger festgenommen werden. Am Morgen waren unter anderem in Offenburg mehrere Anrufe bei alleinstehenden älteren Damen eingegangen. Ein angeblicher Verwandter hatte vorgegeben, nach dem Kauf einer Immobilie in einer finanziellen Notlage zu sein. In vier der Polizei gemeldeten Fälle ist der Anrufer abgeblitzt, die Frauen haben das Gespräch beendet und 'richtige Verwandte' und die Polizei verständigt. Gegen 11 Uhr hat auch bei einer Frau aus einem Gengenbacher Ortsteil das Telefon geläutet. Der Anrufer behauptete, ein Cousin des verstorbenen Mannes zu sein und brachte die Geschichte mit der Immobilie aufs Tapet. Seine Forderung: 20000 Euro. Der Anrufer schaffte es durch geschickte Gesprächstaktik, die Frau zur Fahrt zur Hausbank nach Gengenbach zu bewegen, um sich dort den Geldbetrag auszahlen zu lassen. Anschließend wollte sich der Mann dann bei der Frau zu Hause das Geld übergeben lassen. Weil die hochbetagte Dame nicht mehr mobil ist, wurde ein Taxi beauftragt. Ein Glücksfall, wie sich wenig später herausstellte. Denn die Taxifahrerin wurde auf der Fahrt hellhörig, als sie von der Dame die Geschichte hörte - und verständigte die Polizei. Nahezu zeitgleich beauftragte der Anrufer das gleiche Taxiunternehmen mit einer Fahrt zur Wohnadresse der Dame. Dort allerdings warteten dann keine 20000 Euro, sondern die Streife des Polizeipostens Gengenbach, die den 21-Jährigen festnahm. Der Mann wurde am Freitagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Haftbefehl, der 21-Jährige wohnsitzlose Pole sitzt zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Ob er für weitere ähnlich gelagerte Fälle verantwortlich ist, müssen die laufenden Ermittlungen der Kriminalpolizei zeigen.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: