Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl-Achern-Renchtal

Offenburg (ots) - Oberkirch - Geschädigter gesucht

Ein Jugendlicher gab anlässlich seiner Beschuldigtenvernehmung in einer anderen Angelegenheit an, dass er am Donnerstagnachmittag, 27.02.2014, in Oberkirch-Ödsbach beim Rathaus ein unverschlossenes Fahrrad (MTB Marke McKenzie, Farbe weiß, 24-Gang) entwendet hatte. Auf der Fahrt nach Oberkirch bekam er einen platten Reifen, weil er durch Scherben gefahren war. Er stellte das Fahrrad beim Marktplatz in Oberkirch ab. Dort wurde es durch die Polizei gefunden und sichergestellt. Ein Geschädigter ist bisher noch nicht bekannt. Der Eigentümer des Fahrrades soll sich mit dem Polizeiposten Oberkirch, Tel. 07802/70260, in Verbindung setzen.

Oberkirch - Alkoholkontrollen

Am Samstagmorgen, in der Zeit von 01:00 bis 03:30 Uhr, wurde in der Renchtalstraße in Oberkirch-Nußbach eine Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt Alkohol und Drogen im Straßenverkehr durchgeführt werden. Bei zwei Fahrzeugführern wurde festgestellt, dass die dem Alkohol zu stark zugesprochen hatten. Aufgrund des Höhe des Festgestellten Wertes erwartet sie eine Anzeige beim Landratsamt und ein Fahrverbot.

/mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: