Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl - Achern - Renchtal

Offenburg (ots) - Appenweier - Rund um den Altweiberball

Der Altweiberball am Dienstagabend in der Schwarzwaldhalle Appenweier verlief aus polizeilicher Sicht ohne Probleme. Bei der Einlasskontrolle versuchte gegen 21.20 Uhr ein 16-Jähriger sich mit einem fremden Führerschein als Volljähriger mit anderen Personalien auszuweisen. Dies fiel der Kontrolle auf und der junge Mann aus Hohberg wurde der Polizei übergeben. Die Eltern des Jugendlichen wurden informiert - und zeigten kein Interesse. Ausgerechnet vor dem Polizeiposten rauchte gegen Mitternacht ein 27-Jähriger einen Joint. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten weiteres Cannabis vor. Unverständlich auch das Verhalten einer alkoholisierten 27-Jährigen aus Appenweier, die gegen 03 Uhr im Vorbeigehen eine zum Schutz der Veranstaltung eingesetzte Polizistin grundlos beleidigte. Die drei Genannten sehen nun Strafanzeigen entgegen. Um 03.30 Uhr schließlich kam es einem 35-Jährigen in den Sinn, auf offener Straße gegen einen Baum zu pinkeln. Der Aufforderung einer Polizeibeamtin, dies zu unterlassen, kam der Mann nicht nach. Hier gibt es im Nachgang eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, denn dieses gehört sich auch nachts nun wirklich nicht.

Achern - Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Dienstag um 13.15 Uhr kam es in der Kirchstraße zu einer Begegnung zwischen einem Auto und einem Kind mit Fahrrad. Eine 55 Jahre alte PKW-Lenkerin wollte vom Parkplatz eines Modehauses auf die Kirchstraße fahren, auf dem Gehweg fuhr ein 11-Jähriger mit seinem Kinderfahrrad. Offenbar konnte er nicht rechtzeitig anhalten und prallte gegen den stehenden PKW. Hierbei wurde der Junge leicht am Fuß verletzt.

Sasbach - Geschwindigkeitskontrollen

Am Dienstag zwischen 14 und 16 Uhr führten Beamte des Polizeireviers Achern in der Sasbachwaldener Straße im Bereich der 30-KM-Zone des Kindergartens Geschwindigkeitskontrollen durch. Von 53 gemessenen Kraftfahrzeugen fuhren 13 zu schnell und wurden beanstandet. Gleich drei Fahrzeuglenker hatten hier 53 Stundenkilometer auf dem Tacho. Die Kontrollen werden fortgeführt.

Oberkirch - Vorfahrt missachtet

Am Dienstag gegen 15.20 Uhr fuhr eine 68-Jährige mit ihrem Peugeot die Franz-Schubert-Straße in Richtung Ortsmitte. An der Einmündung Mozartstraße missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 20 Jahre alten VW-Fahrers. Es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens beträgt 3.500 Euro.

Oberkirch - Vorfahrt missachtet

Bereits um 13.50 Uhr missachtete ein 59-Jähriger in der Renchner Straße die Vorfahrt einer 25 Jahre alten Fiat-Lenkerin und verletzte diese dadurch schwer. Der Mann war aus der Oberen Grendelstraße kommend mit seinem Peugeot auf die Renchener Straße eingefahren, ohne die Vorfahrt der jungen Frau zu beachten. Sie musste stationär im Klinikum Oberkirch aufgenommen werden. Die Höhe des Gesamtsachschadens beträgt rund 10.000 Euro.

Achern - Auffahrunfall eines unachtsamen Radfahrers

Gestern Mittag um 15.30 Uhr fuhr eine 85-Jährige mit ihrem Mercedes aus dem Kreisverkehr Illenauer Allee in die Martinstraße ein. Hier musste sie verkehrsbedingt anhalten, was ein nachfolgender, zügiger Radfahrer zu spät bemerkte und auf den Wagen auffuhr. Der Aufprall des 16-Jährigen war so heftig, dass er mit dem Kopf die Heckscheibe des Mercedes zerschlug. Dank Fahrradhelm blieb er unverletzt.

Oberkirch - Rauchentwicklung löst Feuerwehreinsatz aus

Heute Morgen gegen 04 Uhr rief Rauchentwicklung in einem Werk in der Industriestraße Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan. Rasch konnte Entwarnung gegeben werden: ein zugesetzter Partikelfilter hatte in einem Fertigungsbereich für die Rauchentwicklung gesorgt. Zu Personenschäden kam es nicht.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: