Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Berghaupten - Auffahrunfall

Aus Unachtsamkeit fuhr eine 28 Jahre alte Audi-Lenkerin heute Morgen um 07.30 Uhr auf der B 33 auf einen vorausfahrenden Kleinlastwagen auf. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Haslach - Unflätige Gäste

Die Angestellte eines Cafés in der Engelstraße verständigte heute Vormittag um 10.40 Uhr den Notruf, da sich zwei alkoholisierte Männer im Lokal unflätig benahmen und andere Gäste beleidigten. Die Beamten des Polizeireviers trafen zwei amtsbekannte Männer an. Nach einem ermahnenden Gespräch machten sich beide auf den Heimweg.

Offenburg - Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Beim Abbiegen von der Wichernstraße in die Berliner Straße erfasste eine 56-jährige Autofahrerin heute Morgen um 09.15 Uhr eine Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn querte. Die Frau wurde von dem Renault zu Boden geschleudert, die etwa 75 Jahre alte Fußgängerin kam mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum Offenburg.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: