Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier - Baden-Baden - Rastatt (A 5) Gleich drei Autofahrer unter Drogeneinfluss

Offenburg (ots) - Am Dienstagnachmittag fiel der Streife des Autobahnpolizeireviers Bühl ein schweizer VW auf. Der Fahrer des Wagens stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Bei der Kontrolle des 32-jährigen Mannes auf Höhe der Tank- und Rastanlage Renchtal West fanden die Beamten nicht nur die Anzeichen für den Drogenkonsum bestätigt, sondern auch Reste von Betäubungsmitteln im Wagen und im Reisegepäck. Der Mann musste das Steuer des Wagens dem fahrtüchtigen Beifahrer überlassen, die Blutprobe wird genauen Aufschluss über die Menge und Art der konsumierten Drogen geben. Bei der Kontrolle eines Hamburger VW an der Tank- und Rastanlage Baden-Baden wurde eine weitere Streife der Bühler Autobahnpolizei fündig: Sie stellten am Dienstagnachmittag bei dem 34-jährigen Fahrer aus der Schweiz fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein Test bestätigte dies schließlich, der Mann musste eine Blutprobe abgeben, sein Fahrzeug musste er stehen lassen. Ebenfalls auf der A 5 in Fahrtrichtung Basel fiel am Mittwoch kurz vor sieben Uhr der 29-jährige nordbadener Fahrer eines Honda auf. Bei der Kontrolle durch die Beamten der Bühler Autobahnpolizei schlug der Teststreifen aus, der Mann hatte Cannabis konsumiert. Auch hier wird die Blutprobe genauen Aufschluss geben, auch er musste sein Fahrzeug stehen lassen.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: