Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldung aus Offenburg

Offenburg (ots) - Offenburg - Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Ein 77-jähriger Autofahrer übersah am Mittwochmorgen gegen 08.15 Uhr auf der Hauptstraße den Ford eines 49-Jährigen und verursachte beim Fahrstreifenwechsel einen Verkehrsunfall. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

/fl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: