Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Bühl, Baden-Baden

Offenburg (ots) - Baden-Baden - B 3: Verkehrsunfall

Weil er Dienstagmorgen um 08.20 Uhr an der Einmündung der K 9613 von Sandweier kommend bei der Einmündung in die B 3 die Vorfahrt missachtete, kollidierte ein 22 Jahre alter Peugeot-Lenker mit dem Seat einer 29 Jahre alten Fahrzeuglenkerin. Beide blieben unverletzt, die Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit. Die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 15.000 Euro.

/wd

Bühl - Verkehrskontrollen

Durch Beamte des Polizeirevier Bühl wurden am Dienstagabend im Bereich Bühl und Rebland mobile Verkehrskontrollen durchgeführt. 12 Fahrzeugführer wurden kontrolliert. Alkohol- oder Drogenmissbrauch wurden hierbei nicht festgestellt.

/wd

Bühl - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Anders erging es einem 16 Jahre alten Jugendlichen, der bereits am Dienstagmorgen um 07.30 Uhr in der Siemensstraße kontrolliert wurde: Das Mofa war "frisiert", eine Fahrerlaubnis konnte der Jugendliche nicht vorweisen. Eine Strafanzeige ist nun die Folge.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: