Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Umgekippter LKW-Anhänger auf der BAB 5

Appenweier (ots) - Appenweier. Der 56-jähriger Fahrer eines LKW war auf der A5 zwischen der Rastanlage Renchtal und der Anschlußstelle Appenweier in Richtung Süden unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er mit seinem LKW nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Schleudern. Dabei schaukelte sich der Anhänger auf und kippte um. Der Anhänger liegt derzeit quer zur Fahrbahn, weitere Fahrzeuge sind an dem Unfall nicht beteiligt. Die A5 ist derzeit in Richtung Süden nur einspurig befahrbar. In Kürze erfolgt eine komplette Sperrung, die nach derzeitigem Stand über zwei Stunden dauern soll. Dazu wird der Verkehr an der Anschlussstelle Achern ausgeleitet, die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Polizei empfiehlt die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Der Verkehr in Richtung Süden staut sich momentan auf einer Länge von etwa 4 Kilometer.

Hinweis für die Presse: Die Umladung der Ladung dauert sicher noch einige Zeit, Fototaufnahmen sind von der Brücke (Raststätte Renchtal) der L 95 möglich

/ks

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: