Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Offenburg (ots) - Hügelsheim - Auto beschädigt und abgehauen

Rund 600 Euro Schaden hinterließ ein Unbekannter am Mittwoch in der Zeit von 8.45 und 10.30 Uhr in der Römerstraße. Er streifte einen geparkten roten Opel Astra und riss dessen Stoßstange aus der Halterung. Er kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden und suchte das Weite. Die Polizei in Rastatt bittet um Hinweise zum Unfallverursacher. Wer kann Angaben zu einem Fahrzeug mit frischen Unfallschäden machen? Am Fahrzeug des Verursachers dürfte roter Lack vom Opel Astra zurück geblieben sein. Telefon 07222/761-0.

Iffezheim - Autofahrer unter Drogeneinfluss

Bei der Kontrolle eines französischen BMW am Mittwochnachmittag auf der B 500 fiel den Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden auf, dass der Fahrer ungewöhnlich langsam reagierte. Die Ursache war schnell gefunden: Ein Test zeigte, dass der 27-jährige Mann unter dem Einfluss von Cannabisprodukten stand. Den genauen Wert wird die Blutprobe ermitteln. Der Franzose musste seinen Wagen am Kontrollort bei Iffezheim stehen lassen.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: