Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus den Bereichen Baden-Baden und Bühl

Offenburg (ots) - Baden-Baden - 8000 Euro Schaden nach Unfallflucht

Im Ortsteil Sandweier verursachte der Lenker eines Sattelzuges am Mittwochnachmittag gegen 15.20 Uhr in der Richard-Haniel-Straße erheblichen Sachschaden. Beim Wenden auf Höhe der Mittelfeldstraße riss er einen kompletten Telefonmast um und beschädigte den Zaun eines angrenzenden Firmengeländes. Aufmerksame Zeugen hatten das missglückte Wendemanöver beobachtet und gaben das ausländische Kennzeichen der Zugmaschine an die Polizei weiter. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an.

Baden-Baden - Abgelenkt, Geldbörse weg

Einen kleineren Bargeldbetrag erbeutete ein Dieb am Mittwoch gegen neun Uhr in der Langestraße. Der etwa 40 Jahre alte Mann sprach zwei Personen an, die in ihrem Pkw auf eine Begleiterin warteten. Der Mann bat darum, ein Geldstück zu wechseln. Bereitwillig kam einer der Insassen dem Wunsch nach. Als die Begleiterin zum Auto kam musste sie feststellen, dass aus ihrer Handtasche die Geldbörse fehlte. Die Handtasche hatte sie auf dem Rücksitz deponiert. Der Dieb hatte die Ablenkung während des Geldwechsels genutzt, um mit einem schnellen Handgriff die Börse an sich zu nehmen. Sie wurde wenig später in der Wilhelmstraße aufgefunden - ohne Bargeld.

Der Dieb war rund 180 bis 185 Zentimeter groß und von kräftiger Statur. Er hatte blonde mittellange Haare und sprach mit einem osteuropäischen Akzent. Der Mann trug eine graue Jacke mit auffälligen hellen Ellenbogenflicken. Hinweise bitte an die Polizei Baden-Baden, Telefon 07221/680-0.

Die Polizei rät:

   - Lassen Sie keine Wertgegenstände offen im Auto liegen.
   - Wenn Sie auf der Straße auf Geldangelegenheiten angesprochen 
     werden: Reagieren Sie mit einem gesunden Misstrauen!
   - Im Zweifel: Lehnen Sie solche Bitten ab! 

Baden-Baden - Schaufenster eingeschlagen, Uhren gestohlen

Auf die Auslage eines Kunst- und Antiquitätenhandels hatten es Einbrecher am frühen Donnerstagmorgen in der Lichtentaler Straße abgesehen. Sie schlugen gegen 4.30 Uhr die Schaufensterscheibe ein und griffen nach mehreren hochwertigen Armbanduhren. Der Gesamtschaden kann noch nicht genau beziffert werden, beträgt aber mehrere tausend Euro. Die Einbrecher konnten unerkannt fliehen.

Die Polizei Baden-Baden bittet um Hinweise. Wer hat in den frühen Morgenstunden in der Lichtentaler Straße Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht? Telefon 07221/680-0.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: