Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

25.04.2019 – 10:43

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Sachsenheim (2), Verkehrsunfall in Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots)

Sachsenheim: Bienenvölker geschädigt

Unbekannte haben sich in Hohenhaslach an Bienenstöcken, sogenannten Beuten, zu schaffen gemacht und einen geschätzten Schaden in vierstelliger Höhe angerichtet. Zwischen Montag 16:00 Uhr und Mittwoch 14:45 Uhr haben die Täter die Deckel von insgesamt 25 Bienenbeuten geöffnet und damit die Brut der Bienenvölker den nächtlichen Temperaturen ausgesetzt, so dass sie teilweise geschädigt oder sogar zerstört wurden. Die Deckel der Beuten lehnten sie an die Kästen. Die Bienenstöcke waren an einer Feldscheune im Gewann Katzenbach aufgestellt. Der Polizeiposten Sachsenheim, Tel. 07147/27406-0, bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden.

Sachsenheim: Stadtmauer beschmiert

Unbekannte Sprayer haben in der Nacht zum Samstag die historische Stadtmauer in Großsachsenheim beschmiert und einen Schaden in Höhe mehrerer hundert Euro verursacht. Die Täter verunzierten zwischen Freitag 22:00 Uhr und Samstag 01:00 Uhr die Mauer neben dem Eingang des Freibads mit verschiedenen Buchstaben und Zahlen in schwarzer Farbe. Die Zeichen sind etwa zwei Meter breit und eineinhalb Meter hoch. Hinweise nimmt der Polizeiposten Sachsenheim unter Tel. 07147/27406-0 entgegen.

Vaihingen an der Enz: Auffahrunfall auf der B 10

Drei Leichtverletzte und einen Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der B 10. Ein 20-Jähriger war gegen 23:00 Uhr in einem VW in Richtung Vaihingen an der Enz unterwegs. Wegen einer Panne fuhr er auf Höhe der Einmündung zur Landesstraße 1136 an den rechten Fahrbahnrand. Vermutlich bemerkte ein 24-Jähriger in einem Renault hinter ihm dies zu spät, so dass er auf den VW auffuhr. Beide Fahrer sowie der 20 Jahre alte Beifahrer im VW wurden verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg