Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

23.04.2019 – 14:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Busunfall und Unfall mit drei leicht verletzten Personen; Vaihigen an der Enz: Vandalismus

Ludwigsburg (ots)

Bietigheim-Bissingen: Busunfall

Schwere Verletzungen zog sich eine 86 Jahre alte Frau zu, die am Dienstag gegen 09.20 Uhr als Fahrgast in einem Linienbus in einen Unfall verwickelt wurde. Die Dame stieg an der Bushaltestelle "Kronenzentrum" in der Bietigheimer Stadtmitte in einen Linienbus ein. Mutmaßlich setzte der Busfahrer die Fahrt fort, bevor die Frau sich setzen konnte. Beim Anfahren stürzte die Seniorin im Bus und musste anschließend durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Bietigheim-Bissingen: Unfall mit drei leicht verletzten Personen

Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 08.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Bissingen ereignete. Ein 54 Jahre alter Dacia-Fahrer wollte von der Bahnhofstraße nach links in die Max-Eyth-Straße abbiegen. Mutmaßlich übersah er hierbei eine 36-jährige Opel-Lenkerin, die ihm in der Bahnhofstraße entgegen kam. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Dacia und dem Opel. Die 36-Jährige und ihr drei Jahre altes Kind, das ebenfalls mit an Bord war, und auch der Mann im Dacia erlitten leichte Verletzungen. Alle drei wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen befand sich mit zwei Fahrzeugen zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Die beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Vaihingen an der Enz-Horrheim: Vandalismus

Die Freiwillige Feuerwehr Vaihingen an der Enz befand sich am Dienstagmorgen mit 15 Wehrleuten und zwei Fahrzeugen im Bereich der Seewaldseen in Horrheim im Einsatz. Bislang unbekannte Täter setzten möglicherweise am Montagabend eine Sitzbank am Unteren See in Brand. Die Bank war am Dienstag gegen 06.50 Uhr vollständig niedergebrannt. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg