Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

17.04.2019 – 14:04

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Nach Körperverletzung in Ausnüchterungsgewahrsam genommen

Ludwigsburg (ots)

Am Böblinger Bahnhof kam es am Dienstag gegen 19:45 Uhr zu Beleidigungen und einer Körperverletzung in deren Verlauf eine Person leicht verletzt wurde. Ein deutlich alkoholisierter 21-Jähriger war mit zwei Frauen und zwei Männern in Streit geraten, beleidigte dabei die Frauen und schlug einem 35-Jährigen ins Gesicht. Eine Polizeistreife nahm den Angreifer vorläufig fest und brachte ihn in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers, wo er nach richterlicher Anordnung bis zu seiner Ausnüchterung bleiben musste. Dabei versuchte der 21-Jährige nach einer Beamtin zu treten, was aber durch das schnelle Eingreifen ihrer Kollegen verhindert werden konnte. Er wird sich neben Körperverletzung und Beleidigung wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung