Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

12.04.2019 – 13:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl und Verkehrsunfall in Remseck am Neckar; Unfallflucht in Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots)

Remseck am Neckar-Aldingen: Sommerräder gestohlen

Aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Hohenheimer Straße in Remseck am Neckar-Aldingen entwendeten noch unbekannte Diebe einen Satz Sommerreifen. Zwischen Mittwoch 16:30 und Donnerstag 16:30 Uhr gelangten die Unbekannten in die Tiefgarage, nachdem sie das automatische Garagentor mutmaßlich manipuliert hatten. Die vier Räder, die auf Alu-Felgen aufgezogen sind, waren auf einem Stellplatz gelagert. Der Wert der Kompletträder bewegt sich im vierstelligen Bereich. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Remseck, Tel. 07146/28082-0, in Verbindung zu setzen.

Remseck am Neckar-Neckarrems: Radfahrer schwer verletzt

Mit schwersten Verletzungen musste ein 45 Jahre alter Radfahrer am Donnerstag durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er gegen 07:00 Uhr in Remseck am Neckar-Neckarrems in einen Unfall verwickelt worden war. Ein 39 Jahre alter VW-Lenker befuhr die Ochsenstraße in Richtung der Straße "Beim Rötelbrunnen". Kurz vor der Unterführung der L 1140 nahm der 39-Jährige vermutlich die Vorfahrt des 45-jährigen Radfahrers, der von rechts aus einem landwirtschaftlichen Weg kam und auf der abschüssigen Strecke linksseitig unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Beteiligten nahezu frontal zusammen. Der Radler rutschte über die Motorhaube, prallte gegen die Frontscheibe und schleuderte anschließend auf den Asphalt. Der Radler, der einen Helm trug, erlitt durch den Zusammenstoß schwerste Verletzungen. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht, die am Mittwoch zwischen 15:30 und 16:00 Uhr, in Vaihingen an der Enz begangen wurde, sucht das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, nach Zeugen. Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Mercedes, der in der Keltergasse abgestellt war. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von etwa 1.000 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte anschließend aus dem Staub. Während der Unfallaufnahme entdeckten die eingesetzten Beamten rote Lackantragungen an dem Mercedes.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg