Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

01.04.2019 – 13:21

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Vaihingen an der Enz (2), Kaminbrand in Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots)

Vaihingen an der Enz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Sonntag ein Motorradfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er auf der B 10 in einen Unfall verwickelt worden war. Der 21-Jährige war gegen 15:00 Uhr auf einem Leichtkraftrad von Mühlacker in Richtung Enzweihingen unterwegs. Ein 37 Jahre alter Audi-Fahrer bog von der Landesstraße 1125 nach links auf die B 10 in Richtung Mühlacker ein. Vermutlich missachtete er dabei die Vorfahrt des von links kommenden 21-Jährigen sowie einer von rechts heranfahrenden Fahrzeugkolonne. Obwohl der Biker noch versuchte auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß. Er stürzte und wurde schwer, der Audi-Fahrer leicht verletzt. Der erste Autofahrer der Kolonne konnte nur durch eine Vollbremsung eine Kollision noch vermeiden. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem 37-Jährigen Alkoholgeruch fest. Er unterzog sich anschließend einer Blutentnahme. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro. Die Einmündung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis etwa 17:30 Uhr gesperrt. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg bittet Unfallzeugen und insbesondere den ersten Autofahrer aus der Kolonne, sich unter Tel. 0711/6869-0 zu melden.

Vaihingen an der Enz: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer kam am Sonntagabend beim Überholen auf der Landesstraße 1125 von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der junge Fahrer war gegen 20:10 Uhr in Richtung Großglattbach unterwegs. Vor ihm fuhr ein 60-Jähriger in einem Audi. Nach dem Kreisverkehr überholte ihn der Motorradfahrer kurz vor dem Ende einer Rechtskurve. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den angrenzenden Acker und überschlug sich. Durch aufgewirbelte Steine wurde zudem der Audi beschädigt. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich insgesamt auf etwa 3.000 Euro. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Landesstraße wurde etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Kurz vor 21:30 Uhr fuhr ein 64-Jähriger in einem Honda durch die Absperrung und streifte eine Pylone. Der Fahrer wurde angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei ihm fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erhärtete diesen Verdacht, worauf der Mann sich einer Blutentnahme unterzog. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Vaihingen an der Enz: Kaminbrand

Glücklicherweise glimpflich verlief am Sonntagabend ein Brand in der Rampacherstraße. Aufmerksame junge Passanten machten einen Anwohner kurz vor 23:00 Uhr auf den Brand aufmerksam. Er verständigte die Feuerwehr, die in fünf Fahrzeugen mit 33 Einsatzkräften an die Örtlichkeit ausrückte. Schnell stellten die Wehrleute fest, dass es sich um einen Kaminbrand handelte, der durch im Schornstein abgesetzten Ruß entstanden war. Es wurden weder Personen verletzt, noch ist ein Sachschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg