Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

22.03.2019 – 23:45

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Magstadt: Verkehrsunfall mit vier Schwerverletzten

Ludwigsburg (ots)

Am Freitagnachmittag gegen 16:45 Uhr kam es zwischen Magstadt und Büsnau zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 73-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr zusammen mit seiner 18-jährigen Beifahrerin die K1065 von Maichingen kommend in Richtung Stuttgart. An der Einmündung zur L1189 bog er nach links in Richtung Magstadt ab. Hierbei übersah er den ihm entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw der Marke Chevrolet, in dem sich ein 46-jähriger Fahrer und eine 62 Jahre alte Beifahrerin befanden. Im Einmündungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Alle vier Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mit Rettungswägen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Fahrbahnreinigung musste der Einmündungsbereich für ca. drei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und neun Wehrleuten, der Rettungsdienst mit 4 Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Das Polizeirevier Sindelfingen und die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg waren mit insgesamt drei Fahrzeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell