Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

15.03.2019 – 15:46

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Unfallflucht in Marbach am Neckar und in Markgröningen

Ludwigsburg (ots)

Marbach am Neckar: Unfallflucht im Supermarkt-Parkhaus

Ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Toyota, der am Freitag zwischen 07:30 und 13:30 Uhr, auf der achten Ebene des REWE-Parkhauses in der Steinerstraße in Marbach am Neckar abgestellt war. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte der Unbekannte den Toyota und machte sich anschließend aus dem Staub. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, in Verbindung zu setzen.

Markgröningen: Unfallflucht in Sackgasse

Nach einer Unfallflucht, die sich zwischen Donnerstag 21:00 Uhr und Freitag 06:45 Uhr im Bonatzweg in Markgröningen ereignete, sucht das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, nach Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte die Front eines Mercedes, der in der dortigen Sackgasse geparkt war. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von rund 2.000 Euro zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell