Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

15.03.2019 – 10:56

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Böblingen, Unfallflucht in Waldenbuch

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Heckscheibe eingeschlagen

Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht Zeugen, die am Donnerstag zwischen 07:00 und 15:00 Uhr eine Sachbeschädigung in der Karl-Benz-Straße in Böblingen beobachtet haben. Ein bislang unbekannter Täter schlug die Heckscheibe eines Mercedes ein, der auf Höhe eines Schnellrestaurants am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Unbekannte machte sich anschließend aus dem Staub und hinterließ einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

Waldenbuch: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von rund 2.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Volvo, der zwischen Mittwoch 22:00 Uhr und Donnerstag 08:50 Uhr in der Liebenaustraße in Waldenbuch in einer Hofeinfahrt stand. Auf noch ungeklärte Art und Weise stieß der Unbekannte gegen das linke Fahrzeugheck des Volvo und suchte anschließend das Weite. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung