Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

13.03.2019 – 09:58

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Brand im Bereich eines Mehrfamilienhauses, Unfallflucht; Kornwestheim: Gartenhäuser aufgebrochen

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg-Hoheneck: Brand im Bereich eines Mehrfamilienhauses

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer alarmierte am frühen Mittwochmorgen, gegen 04.40 Uhr, Polizei und Feuerwehr nachdem er in der Marbacher Straße in Hoheneck einen Brand im Bereich eines Mehrfamilienhauses entdeckt hatte. Die Feuerwehr Ludwigsburg rückte mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften aus. Unter einem Balkon einer Wohnung im Hochparterre befand sich ein Holzlager, bestehend aus alten Holzscheiten und -latten, das aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten war. Die Wehrleute bekämpften das Feuer zügig. Glücklicherweise entstand am Gebäude kein Sachschaden. Das Haus musste nicht geräumt werden.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die am Dienstag zwischen 15.50 Uhr und 16.30 Uhr eine Unfallflucht auf dem Arsenalparkplatz in der Ludwigsburger Stadtmitte beobachtet haben. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen daneben stehenden Renault. Ohne sich anschließend um den Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern, machte sich der Unbekannte aus dem Staub.

Kornwestheim: Gartenhäuser aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter trieben zwischen Montag 13.30 Uhr und Dienstag 11.00 Uhr in einer Kleingartenanlage im Gewann "Wusele" in Kornwestheim ihr Unwesen. Das Gewann befindet sich nördlich des Wohngebiets "Kirchle" und westlich der Bundesstraße 27. Die Einbrecher machten sich an mindestens drei Gartenhäusern und Werkzeughütten zu schaffen. In zwei Fällen gelang es ihnen die Türen aufzubrechen, worauf sie die Hütten durchsuchten. Eine Tür hielt stand, so dass die Täter nicht eindringen konnten. Gestohlen wurde mutmaßlich nichts. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Weitere Geschädigte und insbesondere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell