Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.03.2019 – 07:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gerlingen: 25 Graffiti-Taten aufgeklärt

Ludwigsburg (ots)

Mit der Ermittlung eines 17-jährigen Tatverdächtigen hat das Polizeirevier Ditzingen eine Serie von 25 Sachbeschädigungen durch Graffiti aufgeklärt, bei der in den letzten Monaten in Gerlingen, Ditzingen und Korntal ein Sachschaden von rund 5.000 Euro angerichtet worden war. Der Jugendliche beschmierte Verteilerkästen, Mülleimer und Altkleidercontainer, schreckte jedoch auch nicht davor zurück, einen Lkw und Garagenwände zu besprühen. Durch den Hinweis eines aufmerksamen Bürgers, der in der Nacht zum 11. Januar 2019 zwei Personen beim Besprühen eines Verteilerkastens in der Weilimdorfer Straße in Gerlingen beobachtet hatte, kam die Polizei dem Tatverdächtigen auf die Schliche. Kurze Zeit später machten die Beamten den 17-Jährigen und einen 18-jährigen Begleiter im Stadtteil Gehenbühl ausfindig. Im Verlauf der folgenden Ermittlungen konnten dem Jugendlichen 25 bis zu fünf Quadratmeter große Graffitis zugeordnet werden. Mit den Taten konfrontiert zeigte sich der Jugendliche der Polizei gegenüber geständig und räumte die Sachbeschädigungen ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung