PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

01.03.2019 – 14:59

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Feuerwehr in der Friesenstraße im Einsatz

Ludwigsburg (ots)

Die Feuerwehr Ludwigsburg befand sich am Freitagvormittag mit 30 Wehrleuten und sechs Fahrzeugen in der Friesenstraße im Ludwigsburger Osten im Einsatz. Gegen 11.10 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, da Rauch aus einem Wohnhaus drang. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten schließlich fest, dass es zu einem Brand in einer Zwischendecke zwischen der Wohnung im zweiten Obergeschoss und der Dachgeschosswohnung gekommen war. Vermutlich war es bei Renovierungsarbeiten in der Obergeschosswohnung, die sich derzeit im Rohbau befindet, zur Entzündung von Dämmmaterial gekommen. Durch den Brand wurden die Wohnung im Obergeschoss und auch die Dachgeschosswohnung beschädigt. Der 61 Jahre alte Mann, der die Renovierungsarbeiten durchführte, erlitt vermutlich eine Rauchgasvergiftung. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg