Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

21.01.2019 – 21:17

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Altdorf: Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsverletzung

Ludwigsburg (ots)

Zwei Leichtverletzte Personen und 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls kurz vor 17.00 Uhr in Altdorf. Eine 39-jährige Lenkerin eines blauen Peugeot 207 fuhr aus der untergeordneten Würmstraße in die vorfahrtsberechtige Hildrizhauser Straße ein. Hierbei stieß sie mit einer 22-jährigen Lenkerin eines weißen Peugeot 208 zusammen, die ihrerseits auf der Hildrizhauser Straße in auswärtiger Richtung fuhr. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser zur Untersuchung verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Hildrizhauser Straße für eine Stunde voll gesperrt, eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Vom Rettungsdienst waren zwei Rettungswagen im Einsatz. Das Polizeipräsidium hatte insgesamt vier Streifenbesatzungen eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg