Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.12.2018 – 10:17

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Feuerwehreinsatz nach Kaminbrand

Ludwigsburg (ots)

Am ersten Weihnachtsfeiertag, gegen 16.15 Uhr, wurde der integrierten Leitstelle Böblingen ein Kaminbrand in einem Einfamilienhaus im Hunsrückweg gemeldet. Zur Brandbekämpfung musste die Feuerwehr Böblingen, die mit sechs Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften vor Ort waren, teilweise den Schornstein aufstemmen. Keine der anwesenden Bewohner wurde verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 3.500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Während den Löscharbeiten musste die angrenzende Taunusstraße für eine Stunde gesperrt werden. Der Rettungsdienst war vorsorglich mit drei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell