Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

21.12.2018 – 00:17

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Schönaich: Unfall mit einer leicht Verletzten

Ludwigsburg (ots)

Am Donnerstag, gegen 19.30 Uhr befuhr eine 43jährige VW Golf-Lenkerin die Große Gasse in Schönaich in Richtung Wettgasse. An der dortigen Kreuzung übersah sie aus Unachtsamkeit das Schild "Vorfahrt gewähren" und fuhr ungebremst in die Wettgasse ein, um diese geradeaus zu überqueren. Die in der Wettgasse fahrende 24jährige Opel Corsa-Lenkerin bremste noch ab, konnte den Zusammenstoß im Kreuzungsbereich jedoch nicht mehr verhindern. Der VW Golf wurde durch den Aufprall nach links abgewiesen und prallte gegen einen dortigen Stromkasten. Hierbei wurde die Fahrerin des VW Golf leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000,-- Euro. Durch die Beschädigung des Stromkastens kam es in Schönaich teilweise zu Stromausfällen. An diesem beläuft sich der Schaden auf ca. 10000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg