Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Marbach am Neckar: Feuerwehreinsatz; Ludwigsburg: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots) - Marbach am Neckar-Hörnle: Feuerwehreinsatz

Einen Sachschaden von etwa 10.000 Euro forderte ein Zimmerbrand am Donnerstag gegen 10.40 Uhr in der Straße "Wiesbadener Platz" in Marbach am Neckar. Nachdem ein Rauchmelder ausgelöst hatte, wurden Feuerwehr und Polizei verständigt. Die Freiwillige Feuerwehr Marbach am Neckar befand sich mit 22 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort. Um in das in einem Mehrfamilienhaus gelegene Zimmer zu gelangen, mussten sie mehrere Türen gewaltsam öffnen, da sich niemand in den Räumen aufhielt. Vermutlich hatten die Bewohner eine Decke zum Trocknen über einen Nachtspeicherofen gelegt und vergessen den Ofen auszuschalten, bevor sie die Wohnung verließen. Durch die Hitzeentwicklung fingen schließlich die Decke sowie der Ofen Feuer. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig. Die Wohnung ist bis auf weiteres nicht bewohnbar.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen, die am Donnerstag zwischen 07.15 Uhr und 13.00 Uhr einen Unfall in einem Parkhaus in der Solitudestraße in Ludwigsburg beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Mercedes und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.500 Euro. Ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern, machte sich der Unbekannte anschließend kurzerhand aus dem Staub.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: