Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Rutesheim und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Rutesheim: Taxi zerkratzt

Der Polizeiposten Rutesheim, Tel. 07152/99910-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einer Sachbeschädigung geben können, die zwischen Samstag und Mittwoch in Rutesheim verübt wurde. Ein bislang unbekannter Täter hatte es auf ein Taxi abgesehen, der in der Schelmenäckerstraße vor einem Wohnhaus abgestellt war. Der Unbekannte zerkratzte die linke Fahrzeugseite und richtete dadurch einen Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe an.

Böblingen: Bauzaun beschädigt

Nach einer Sachbeschädigung, die in der Nacht zum Donnerstag in Böblingen begangen wurde, sucht das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, nach Zeugen. Im Bereich eines Feldweges zwischen dem "Kayserhof" und der Herrenberger Straße haben bislang unbekannte Täter an einer Baustelle mehrere Zaunelemente um gedrückt. Vier Zaunelemente wurden dadurch beschädigt. Aufgrund von derzeitigen Straßenarbeiten wurde der Zaun aufgestellt, um die Zufahrt zur Herrenberger Straße zu versperren. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: