Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

10.04.2018 – 16:12

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Auftakt der Info-Kampagne "Hier spricht die echte Polizei!" für Senioren zum Schutz vor Telefonbetrügern im Landkreis Ludwigsburg am Donnerstag, 12. April 2018 in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Am Donnerstag, 12. April 2018 starten die Beamtinnen und Beamten des Referats Prävention beim Polizeipräsidium Ludwigsburg wieder die Informationskampagne "Hier spricht die echte Polizei!". An der Auftaktveranstaltung zwischen 09:00 und 12:00 Uhr in Ludwigsburg beim Wochenmarkt auf dem Marktplatz wollen sie gezielt ältere Menschen ansprechen und sie an Informationsständen am Brunnen zum Thema Abzocke am Telefon informieren. Dabei stehen insbesondere die Vorgehensweise der Betrüger sowie polizeiliche Tipps und Verhaltenshinweise für die Opfer im Vordergrund.

Haben die Kriminellen Erfolg ist der finanzielle Schaden für die Opfer meist beträchtlich. Die Betrüger schaffen es mit geschickter Gesprächsführung als falsche Polizisten immer wieder, sich das Vertrauen meist älterer Menschen am Telefon zu erschleichen, sie zu verunsichern und letztlich um ihr Bargeld und ihre Wertsachen zu bringen. Mittels technischer Manipulation ("Call-ID-Spoofing") gelingt es ihnen, die Nummer des Anrufers auf dem Display des Opfers zu verändern, so dass zum Beispiel die Telefonnummer einer echten Polizeidienststelle angezeigt wird.

Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich bei echten Polizisten vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung