Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

20.03.2018 – 15:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Herrenberg; Verkehrsunfall auf der B 295
Weil der Stadt

Ludwigsburg (ots)

Herrenberg-Gülstein: Pkw beschädigt

Ein Sachschaden von etwa 300 Euro richtete ein bislang unbekannter Täter an, der es zwischen Montag 15:30 Uhr und Dienstag 06:30 Uhr auf einen Seat abgesehen hatte, der in der Dürerstraße in Herrenberg-Gülstein stand. Der Unbekannte schlug die Scheibe der Fahrerseite ein und suchte daraufhin das Weite. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, zu melden.

B 295 / Weil der Stadt: Unfall beim Überholen

Ein Leichtverletzter und Sachschaden von rund 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 05:20 Uhr auf der Bundesstraße 295 ereignete. Ein 29 Jahre alter Peugeot-Lenker war von Simmonzheim in Richtung Weil der Stadt unterwegs. Vor ihm fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Pkw, den er im weiteren Verlauf überholen wollte. Während er nach links auf die Gegenfahrbahn zum Überholen ausscherte, stieß er mit einem nachfolgenden 43-jährigen Nissan-Fahrer zusammen, der sich bereits in einem Überholvorgang befand. Vermutlich hatte der 29-Jährige den Nissan aus Unachtsamkeit übersehen. Der Peugeot wurde anschließend abgewiesen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Durch den Zusammenstoß zog sich der Peugeot-Lenker leichte Verletzungen zu. Sein Auto war in der Folge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell